Brennerei im Wandel der Zeit

Brennerei im Wandel der ZeitDie antragstellende Brennerei „Heiko Weilhart Edelbrände & Liköre“ ist ein in Külsheim beheimateter Betrieb, der im Nebenerwerb des Antragstellers geführt wird. Die aus den etwa auf mehreren Streuobstwiesen bewirtschafteten 350 Hochstamm-Obstbäumen erzeugten Edelbrände und Liköre werden regional und überregional vermarktet. Konnte die körperlich teilweise sehr anstrengende Arbeit bislang noch gut im Familienverbund bewältigt werden, werden die Helfer innerhalb der Familie bedingt durch die demographische Entwicklung stetig weniger.

Auch die wetterabhängige Ernte des Obstes erfordert oftmals sehr spontane Ernteeinsätze der Helfer, was nicht immer möglich ist. Hierdurch ist man stets auf den Einsatz von Maschinen und Automatisierung angewiesen, um rentabel wirtschaften zu können. Ohne die Anschaffung von entsprechenden Gerätschaften ist der Fortbestand des Betriebs stark gefährdet.
Projektinhalt war daher die Anschaffung von einer Aufsitzauflesemaschine, einem Obstschüttler und einem Front- Heckmulchgerät, jeweils mit Zubehör.
Durch die Anschaffung dieser Geräte kann das Unternehmen weiter und zukunftsorientiert geführt werden. Durch die Maßnahme wird direkt der Arbeitsplatz des Antragstellers gesichert sowie indirekt die Branntweinherstellung, die traditionell fest mit der Region verbunden ist. Im Hause Weilhart werden zudem zu einem guten Anteil „alte“ Apfelsorten angebaut, deren Erhalt durch die Unterstützung des Unternehmens weiter gestärkt wird. Die Förderplakette wurde am 16. Dezember 2019 im Beisein des 1. Vorsitzenden der LEADER- Aktionsgruppe Alfred Beetz überreicht.

 

Beschlussdatum: 07.11.2019   Bezug zur GAK: Ziffer 4  - Dorfentwicklung
Antragssteller: Heiko Weilhart Edelbrände & Liköre   Ort: Külsheim
primäres Handlungsfeld: HF 5: Arbeitsplätze in und für die Region – durch nachhaltigen
Tourismus und Positionierung einer Genussregion
  Fördersatz: 80%*
weiteres Handlungsfeld: -      Status: Projekt wurde fertiggestellt

*Projekte aus dem Regionalbudget erhalten stets einen Fördersatz von 80%.

Verkaufsraum außen kom      Verkaufsraum inen kom          streuobst kom

Pressemitteilungen (PM) zum Projekt: