FC Frankonia macht Eubi fit für die Zukunft

Der FC Frankonia Eubigheim ist mit seinen 479 Mitgliedern der größte Verein in Eubigheim. Er besteht aus den Sparten Fußball, Tischtennis, Leichtathletik, Gymnastik.  Über den bersicht MittelSport hinaus ist der Verein ein wichtiger Kulturträger der Gemeinde Ahorn und veranstaltet regelmäßig diverse Festivitäten, wie z.B. Sportfeste, Schlachtfeste, Kerwe, Weihnachtsfeier, Kinderfasching und ähnliches. Das Gemeinschaftsleben steht bei allen Aktivitäten im Vordergrund. Das Sportangebot des Sportvereins beschränkt sich auf die oben genannten Sportarten. Besonders bei den älteren "Sportlern" aber auch bei den jüngeren besteht der Wunsch auf vielfältigere Möglichkeiten. Aufgrund dieser Tatsache, wurde die Idee geboren, mit der Errichtung eines multifunktionellen Kleinspielfeldes, das sportliche Angebot deutlich zu erweitern. So bietet solch ein Kleinspielfeld die Option für folgende Sportarten: Handball, Volleyball, Basketball, Tennis, Leichtathletik, Gymnastik, Fussball und vieles mehr. Eine vergleichbare Möglichkeit gibt es bisher in der Gemeinde noch nicht. Solch ein Kleinspielfeld schafft eine Jahreszeit, Tageszeit- und witterungsunabhängige Gelegenheit Freiluftsport anzubieten. Auch nach starken Regenfällen, ist der Platz bespielbar.

Mit dieser Maßnahme soll ein Sportangebot für die gesamte Gemeinde, unabhängig von Vereinszugehörigkeit, geschaffen werden. Mit der Schaffung des Kleinspielfeldes und dem Bau einer neuen Flutlichtanlage auf dem Sportgelände in der Schulstraße wird sich der Verein zukunftsorientiert von den Sportangeboten breiter aufstellen. Da sich in unmittelbarer Nähe zum Kleinspielfeld auch das Sportheim des FC Frankonia befindet, können die Umkleidemöglichkeiten und die sanitären Anlagen genutzt werden. Somit fließen bereits vorhandene Strukturen in das Projekt mit ein.

 

Beschlussdatum:  18.05.2021   Ort: Ahorn-Eubigheim
Antragssteller: FC Frankonia Eubigheim 1919 e.V.   Fördermodul: 2
primäres Handlungsfeld: HF 4:  Bürger für Bürger – Engagement für kulturelle und neue soziale Angebote       Fördersatz: 60 %
weiteres Handlungsfeld: HF 3   Status: Projekt befindet sich in der Bewilligungsphase



Pressemitteilungen (PM) zum Projekt:

Bunte Mischung toller Projekte, PM vom 22.05.2021 (Fränkische Nachrichten, Ausgabe Buchen/Walldürn)

EU Emblem mit Foerderspruch
EU Emblem mit Foerderspruch
Land Baden Wuerttemberg MLR