• presse05
  • presse02
  • presse01
  • presse04
  • presse03

Chance für neue LEADER-Förderanträge - Fünfter Projektaufruf startetAufruf

Neckar-Odenwald-/ Main-Tauber-Kreis, 22. September 2017

Die LEADER-Aktionsgruppe Regionalentwicklung Badisch-Franken e.V. startet mit dem fünften Projektaufruf in eine neue Runde. Damit besteht ab sofort für alle Interessenten sowohl aus dem privaten als auch dem kommunalen Bereich erneut die Chance LEADER-Förderanträge einzureichen.

Die Projektideen müssen sich dabei mindestens in einem der definierten Handlungsfelder aus dem Regionalen Entwicklungskonzept der LEADER-Aktionsgruppe Badisch-Franken wiederfinden. Hierzu zählen:

  1. Wertschöpfung durch Regenerative Energien
  2. Zurück in den Beruf – Frauenarbeitsplätze
  3. Lebenswerte Dörfer durch Innenentwicklung
  4. Engagement für kulturelle und neue soziale Angebote
  5. Arbeitsplätze durch nachhaltigen Tourismus und Positionierung als Genussregion

Einzelheiten zum fünften Projektaufruf mit Stichtag 6. November 2017 zur Einreichung der Projektanträge beim Regionalmanagement sind bei der LEADER-Geschäftsstelle oder unter www.leader-badisch-franken.de erhältlich.
Voraussichtlicher Auswahltermin über die eingereichten Projekte ist am 25. Januar 2018. Bei den vergangenen Auswahlterminen konnten bereits 20 Projekte mit einem Fördervolumen von insgesamt 1.560.576 € auf den Weg gebracht werden. Einen Überblick über die vielfältigen Projekte, die sich bereits in der Umsetzungsphase befinden wurde auf der Homepage der LEADER-Aktionsgruppe veröffentlicht.
Darüber hinaus sind in der gesamten Förderperiode bis Ende 2020 weitere Projektaufrufe vorgesehen, wobei Projektideen jederzeit eingebracht werden können.

 

 

Ihre Ansprechpartner in der Geschäftsstelle:

Leitung der GeschäftsstelleYvonne Eberle

Yvonne Thomas

Tel: 06281-5212-1398, Fax: 06281-5212-4771

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

              

 

Stellvertretende Leitung der GeschäftsstelleSchindler Lena Marie 031

Lena-Marie Schindler

Tel: 06281-5212-1397, Fax: 06281-5212-4771

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

EU Emblem mit Foerderspruch
EU Emblem mit Foerderspruch
Land Baden Wuerttemberg MLR