Treffpunkt Unterneudorf – multimedial und digital für die Zukunft

Unterneudorf ist ein kleines, landwirtschaftlich geprägtes Dorf mit ca. 135 Einwohnern und gehört zur Gemeinde Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis.01 Gebude Mittel

Im Ort Unterneudorf ist der demografische Wandel allgegenwärtig. Die Alterung und der Rückgang der Bevölkerung sind besonders spürbar, sodass es wichtig ist, der vorhandenen Bürgerschaft einen sozialen und kulturellen Austausch und damit verbunden einen kostenlosen Treffpunkt bereitzustellen.

Im alten Schulgebäude des Ortes existiert unter anderem eine kaum genutzte Räumlichkeit, welche bisher lediglich für Sitzungen des Ortschaftsrates, sowie für Wahlen genutzt wurde. Da schon seit vielen Jahren der Wunsch besteht, eine moderne Ausstattung an der Möblierung zu verwirklichen, wird dies durch LEADER ermöglicht. Nun soll das alte Schulgebäude zu einem Multifunktionshaus für Vereine, die Jungend und alle Bürgerinnen und Bürger aufbereitet werden. Damit es für die Bewohnerinnen und Bewohner sowie für die Vereine ein beliebter Treffpunkt wird, soll eine einladende und moderne Atmosphäre geschaffen werden. Des Weiteren wird den Profitierenden des Projekts die Möglichkeit einer digitalisieren Nutzung des Raumes eröffnet.

Für die Umsetzung der Neugestaltung der Räumlichkeit und die Einrichtung der Technik wird es ehrenamtliche Arbeitseinsätze geben, welche bereits von den ortsansässigen Vereinen, dem Ortschaftsrat und dem Jugendraum eingeleitet und zugesagt worden sind. Hier wird das handwerkliche Geschick der älteren Generation mit dem digitalen Wissen der jungen Generation ineinander übergehen, sodass alle davon profitieren.

 

Beschlussdatum: 02.07.2020   Ort: Buchen-Unterneudorf
Antragssteller: Kultur- und Heimatverein Unterneudorfe.V.      Fördermodul: 2, privat
primäres Handlungsfeld: HF 3 "Lebenswerte Dörfer durch Innenentwicklung"   Fördersatz: 60 %
weitere Handlungsfelder: HF 4   Status: Projekt befindet sich in der Umsetzungsphase


Pressemitteilungen (PM) zum Projekt:
Neun LEADER-Vorhaben für die Region Badisch-Franken beschlossen, PM vom 18.07.2020 (Wittighäuser Amtsblatt)

 

 

EU Emblem mit Foerderspruch
EU Emblem mit Foerderspruch
Land Baden Wuerttemberg MLR