Werbach 

Funde aus der Hallstadtzeit belegen ein frühzeitliches Siedlungsgebiet. 1200 wird das DorfWerbach Brücke „Wertpach“ erstmals erwähnt. Für sportliche Aktivitäten stehen ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz so wie ein beheiztes Freibad zur Verfügung. Auf der Gemarkung Werbachhausen erzählen alte Bildstöcke von der Frömmigkeit dieses Landstrichs. Sehenswert ist die Wallfahrtskapelle „Liebfrauenbrunn“ zwischen Werbach und Werbachhausen.

Von bewaldeten Hügeln umsäumt liegt Niklashausen. Bekannt wurde dieser Ortsteil durch das Wirken des Hans Böhm, genannt der „Pfeifer von Niklashausen“ oder „Pfeiferhannes“, zu dem 1476 bis zu 30.000 Menschen wallfahrteten. Eine echte Perle im Taubertal ist der Ortsteil Gamburg. Majestätisch erhebt sich Burg Gamburg aus dem 12. Jahrhundert, heute Kulturgut von nationaler Bedeutung. Und die 1895 errichtete Pfarrkirche St. Martin lockt mit den Schnitzaltären des Gamburger Bildhauers Thomas Buscher. Auch jüdisches Gemeindeleben spielte lange Zeit eine wichtige Rolle und zeigt sich heute in der ehemaligen Synagoge Wenkheim mit jüdischem Friedhof.

Gamburg Ortskern mit BurgMit einer guten Infrastruktur, attraktiven Bauplätzen und einer vorbildlichen Kinderbetreuung hat Werbach einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Leistungsstarke Handwerksbetriebe und Unternehmen, die zu den Branchenführern in Deutschland zählen, schätzen die Kommune im Tauber- und Welzbachtal als Wirtschaftsstandort.

Sehenswürdigkeiten: Burg Gamburg, Gamburger Buscher Museum, Denkmal und Museum des Pfeiferhannes, Synagoge Wenkheim, Wallfahrtskapelle Liebfrauenbrunn.

Text: Gemeinde Werbach

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Gemeinde Werbach gerne zur Verfügung: Niklashausen Pfeiferrelief

Gemeinde Werbach
Hauptstraße 59Wenkheim Kirchen
97956 Werbach
Tel.: 09341/9208-0
Fax: 09341/9208-29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.werbach.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EU Emblem mit Foerderspruch
EU Emblem mit Foerderspruch
Land Baden Wuerttemberg MLR